1. Garantiebestimmungen

C- Food garantiert für die Zuverlässigkeit der Produkte gemäss der Produktebeschreibung auf der Website. Die Abbildungen / Fotos können sich von den ausgelieferten Produkten unterscheiden.

2. Gerichtsstand

Gerichtsstand und Gerichtsort ist CH 8636 Wald ZH

3. Zahlungs- und Lieferbedingungen, Umtausch und Rückgabe Schadenersatz

Zahlungsmöglichkeiten: Postfinance Card / Postfinance E-Finance / Paypal (Visa / Mastercard / American Express) / Vorauskasse* / Barzahlung bei Selbstabholung / Direktbezug.
*Gebühr Vorauskasse via Einzahlung: CHF 2.00 pro Bestellung

Es bestehen keine Schadenersatz Ansprüche wegen Fehlern in Abbildungen, Preisen und Texten. Schadenersatz wegen verspäteter und unterbliebener Lieferungen bleiben strikt ausgeschlossen.

Widerrufsrecht/Rückgaberecht
Gefällt Ihnen ein gelieferter Artikel nicht, dann können Sie diesen innerhalb von 5 Tagen ab Lieferung – unbenutzt und in unserer Originalverpackung – zurücksenden.
Bitte beachten Sie, dass die Rücksendekosten zu Ihren Lasten gehen. Frankieren Sie die Sendung deshalb ausreichend.
Bei der Rücksendung können Sie wählen, ob Sie das Guthaben zurückerstattet haben wollen oder Sie können das Guthaben für eine neue Bestellung verwenden.

4. Mängel und Transportschäden

Bemerken Sie offensichtliche Fehler oder Transportschäden, dann melden Sie uns diese sofort. Spätestens innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware.

6. Preise

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken bzw. in der angegebenen Währung.

7. Versandkosten

Die Höhe der Versandkosten rechnet sich nach dem Gewicht Ihrer bestellten Artikel und werden jeweils angezeigt. Es entspricht der schweizerischen Postgebühren inkl. Anteil Verpackungsmaterial. Portofreie Lieferung /Schweiz) ab Mindestbestellwert CHF 80.–. Portofreie Lieferung bei Selbstabholung / Direktbezug.

8. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Zudem erklären sie sich mit den AGB einverstanden.

9. Salvatorische Klausel

Falls eine Klausel unwirksam sein sollte, bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. Anstelle der unwirksamen Klausel gelten die gesetzlichen Vorschriften

Share Button